1. bis 24. Dezember 2018

Im Dezember geht es fast in jedem Haushalt turbulent zu.
Das lässt sich kaum vermeiden. Es liegt in Ihrer Hand, ob Sie dieser "besinnlichen Zeit" mehr Tiefe verleihen wollen.

 

Was es alles gibt,
das ich nicht brauche.

                            Aristoteles

 

Aufgabe Nächstenliebe, Freude, Familienzeit schenken
Die Adventszeit soll dazu dienen, sich bewusst Zeit zu nehmen, für sich selbst, für die Familie, für die anderen.
Was brauchen wir? Was könnten wir verschenken?

Melden Sie sich an und Sie erhalten von uns per E-Mail

••• Impulse zur Adventszeit
••• Empfehlungen, welche Art von Geschenken Sie nicht versäumen sollten
••• Anregungen zum Weihnachtsfest
••• eine Linksammlung mit

» einem Auschnitt aus der Enzyklika LAUDATO SI – „Weniger ist mehr“
» dem Film: „Weniger ist mehr – vom Trend, mit wenig glücklich zu sein“