Informieren Sie sich auf diesen Seiten über die Tätigkeiten Ihrer Zweigstelle!

Die 112 Zweigstellen bilden die Basis des Katholischen Familienverbandes Südtirol – KFS. In den Zweigstellen werden derzeit an die 15.000 Mitglieder des KFS direkt betreut. Einzelmitglieder, die keine Zweigstelle vor Ort haben, können sich jederzeit mit ihren Anliegen an die KFS-Zentrale in Bozen wenden. In den Zweigstellen werden Veranstaltungen und Vorträge in den Bereichen Familienbildung und Familienfreizeit für die Familien vor Ort organisiert, die Anliegen der Familien gegenüber der Gemeindeverwaltung vertreten, religiöse Feiern und Aktivitäten (mit)gestaltet, Familienkalender und Mitgliedskärtchen verteilt, und und und. Ohne den Einsatz der gewählten Zweigstellenausschüsse, würde der KFS nicht die zahlreiche Präsenz und vielzähligen Angebote für die Familien leisten können!

Die nächsthöhere Ebene bilden die sechs KFS-Bezirke, innerhalb welcher die Zweigstellen zusammengefasst werden. Die Bezirksausschüsse sind Ansprechpartner für ihr Gebiet und Bindeglied zwischen der KFS-Zentrale und den Zweigstellen. Zudem bieten sie auf Anfrage Veranstaltungen und Vorträge im Rahmen der Familienbildung und Familienfreizeit auf Bezirksebene an.