Katholischer Familienverband Südtirols - Bezirke & Zweigstellen

Zweigstelle Antholz Mittertal

KFS - Katholischer Familienverband Südtirol

Zweigstelle Antholz / Mittertal

Der Katholische Familienverband Südtirol wurde am 27. Mai 1966 in Bozen mittels Gründungsakt ins Leben gerufen. Den Gründerfamilien ist es damals darum gegangen, einen Verband mit christlicher und Tiroler Ausrichtung zu gründen, der den Südtiroler Familien die Familienbildung und – politik nahebringen sollte.
Alle Familien sollten sich darin wohlfühlen. Nicht nur die sogenannten „ guten“, sondern auch kirchenferne und Teil-Familien.
Der neu gegründete Familienverband war zunächst mittellos. Einzig und alleine durch die ehrenamtliche Leistung der Gründerfamilien unter der Leitung des Gründungspräsidenten Dr. Franz Waldner konnte die Organisation des Familienverbandes auf Bezirks- und Zweigstellenebene aufgebaut werden.

Mit dem Einstand des Pfarrers Luis Wilhelm im September 1972 wurde der Gedanke auch in Antholz Mittertal wach gerufen , eine Zweigstelle des Katholischen Familienverbandes Südtirols zu gründen .

Bereits im Herbst 1973 war es dann so weit und es wurde die neu Zweigstelle gegründet , der junge Verband zählte 38 Mitglieder.

Die Gründungsmitglieder waren Berger Anna , Feichter Walter, Leitgeb Johann (Auserweger ), Messner Magdalena und Rainer Hilda .

Der neue Ausschuß des Verbandes hat sich besonders für die Eröffnung des neuen Kindergarten von Antholz Mittertal eingesetzt .

Frau Berger Anna und Frau Rainer Hilda waren 21 Jahre im Verband tätig , Frau Magdalena Messer war 18 Jahre Vorsitzende des KFS - Mittertal / Obertal.

Seid 2009 ist Ingrid Huber Steinkasserer Zweigstellenleiterin von Antholz Mittertal/ Obertal ihr zur Seite stehen 7 weitere Ausschussmitglieder .

Zur Zeit zählt die Zweigstelle Antholz Mittertal / Obertal 120 Mitgliedsfamilien .

Der KFS will Familien in allen Lebenslagen unterstützen, stärken und begleiten.

Schwerpunktmäßig arbeitet der Familienverband in folgenden Bereichen:

Familienbildung , Familienpastoral , Familienpolitik , Familienfreizeit und Familienhilfe .


Zweigstellenausschuss:

Huber Steinkasserer Ingrid

Hellweger Messner Rosmarie

Leitgeb Seeber Ursula

Hecher Silke

Hochgruber Zingerle Astrid

Mairl Petra

Plankensteiner Christine

Schraffl Manuela

 


Zu finden in: Bezirk Pustertal