KFS-Fastenkalender

Fasten bedeutet, anderen etwas Gutes zu tun

Der KFS hat gemeinsam mit den 2. Klassen der Mittelschule Ursulinen Bruneck ein farbenfrohes Projekt auf den Weg gebracht – nämlich die Gestaltung eines Tischkalenders für die Fastenzeit, bei dem es nicht ums Verzichten, sondern darum geht, anderen etwas Gutes zu tun und einen positiven Impuls weiterzugeben.

Die Fastenzeit ist eine Zeit der Vorbereitung auf Ostern. In diesen Wochen kann das Miteinander in der Familie besonders gepflegt werden. Die 44 Schülerinnen und Schüler haben den Weg vom Aschermittwoch bis zum Ostersonntag gemeinsam mit ihrer Kunstlehrerin Johanna Schwingshackl eindrucksvoll gestaltet. Verschiedenste Mal- und Mischtechniken kamen dabei zum Einsatz. Auch die Lebensimpulse wurden von den Jugendlichen verfasst.
Der Kalender, der über mehrere Jahre verwendet werden kann, ist auf Postkartenpapier gedruckt. Jedes der 49 Motive kann als Karte herausgetrennt und weiterverschenkt werden. 

Preis: 7,00

Bestellen