Katholischer Familienverband Südtirols - Bezirke & Zweigstellen

Zweigstelle St. Peter/Ahrntal

Daten und Fakten: 

Im Jahr 2007 haben sich in St. Peter einige Frauen zusammengetan und sich Gedanken darüber gemacht, was man im Dorf mit den Familien und für die Familien tun könnte. Daraus wurde die Idee geboren, eine Zweigstelle des Katholischen Familienverbandes ins Leben zu rufen.

Im Jänner 2008 wurde im Rahmen eines Gottesdienstes und einer kleinen Feier die Zweigstelle St. Peter dann offiziell gegründet.

10 Jahre für die Pietra Familien: Am 19. August 2018 wurde mit einem Familienfest das 10jährige Gründungsjubiläum gefeiert. Am Beginn der Jubiläumsfeier stand ein Familiengottesdienst mit Pfarrer Josef Profanter. Beim anschließenden Fest war für jeden etwas dabei: leckeres Essen, musikalische Unterhaltung, Spiel und Spaß. Ein Dank an alle, die dazu beigetragen haben, daß das Jubiläumsfest ein Erfolg geworden ist!

KFS Aktionen im Corona Frühjahr 2020

Kurz nach Beginn der Fastenzeit hat uns in Südtirol der sog. Corona-Virus überrascht. Alles wurde heruntergefahren. Auch in der Zweigstelle St. Peter kam es zum Stillstand,… aber nur kurz. So ganz wollten wir uns nicht geschlagen geben und mit einigen Überlegungen konnten einzelne Aktionen dennoch durchgeführt werden:

In Absprache mit unserem Herrn Pfarrer, Josef Profanter konnten wir die Segnung der Palmbuschen organisieren. Außerdem wurden einige kleine Palmsträußchen gebunden, mit den Farben des KFS geschmückt und an interessierte Familien verschenkt.

Damit die Aktion „Ostereierbaum“ nicht ausfallen musste, haben wir die Familien von St. Peter gebeten, zu Hause einen Strauch, einen Baum oder einfach nur einen Strauß mit Ostereiern zu schmücken und uns Fotos davon zu schicken. Aus den vielen Fotos ist dann ein kurzer Film und ein großer Ostereierbaum in Form einer Collage entstanden.

Kurz vor Ostern haben wir die Kinder von St. Peter um ihre Mithilfe gebeten, um den Bewohnern des Seniorenwohnheimes in St. Johann eine kleine Freude in dieser außergewöhnlichen Zeit zu bereiten. Die Kinder haben dazu verschiedene Bilder und Bastelarbeiten gefertigt, die wir an das Seniorenwohnheim übergeben durften.

Auf Anregung einer Mitgliedsfamilie haben wir die Aktion „Frühjahrsputz – gemeinsam für ein sauberes Dorf“ gestartet. Dabei wurden alle aufgerufen, bei ihren Spaziergängen - die mittlerweile wieder erlaubt waren - den gefundenen Müll einzusammeln und zu entsorgen.

Seit Ende April geht es in St. Peter bunt her. Bei den Spaziergängen und Wanderungen stechen den Leuten immer wieder bemalte Steine ins Auge. Kunterbunt und manchmal auch mit Sprüchen versehen. Mal hier in einer Mauer versteckt, mal da im Astloch eines Baumes. Mitten in einer Wohnsiedlung lachen eine Gruppe von Stein-Gesichtern den Vorübergehenden zu. Auch bei den Wegkreuzen kann man immer wieder neue Steine entdecken. Jeder Finder kann die Steine einfach bewundern oder aber auch mitnehmen – entweder nach Hause zum Behalten oder einfach zum Wieder-Auslegen an einer anderen Stelle. Und das Tollste an dieser Aktion: manche finden so einen Glücksstein vor ihrer Haustür. Gerade in diesen schwierigen Zeiten - wo Abstand halten wichtig ist - ein Zeichen, dass die Menschen aneinander denken und sich Gutes wünschen. Die Aktion hat über die digitalen Medien viele Menschen begeistert. Aus Bozen haben wir sogar ein Paket mit tollen Farben und Pinseln erhalten Ein großes Vergelt’s Gott auf diesem Weg nochmals an die Spenderin!

Wir wünschen allen Familien noch einen schönen Sommer und bedanken uns bei allen, die bei unseren Aktionen - trotz schwieriger Verhältnisse - mitgemacht haben!

St. Peter, im Sommer 2020

corona-fruehjahr-2020

Zweigstellenausschuss:

Petra Lang (Kassierin + ZWLstellvertreterin)

Michaela Brugger (Schriftführerin)

Barbara Gasser 

Barbara Hellweger

Martin Mairegger

Stefan Stocker


Zu finden in: Bezirk Ahrntal