Der Katholische Familienverband Südtirol (KFS) hat:

  • rund 16.000 Mitgliedsfamilien
  • rund 1.000 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen
  • 115 gewählte Zweigstellenausschüsse
  • 7 gewählte Bezirksausschüsse
  • 22 Zentralausschussmitglieder
  • 7 Landesleitungsmitglieder
  • 6 hauptamtlich Angestellte
  • mehr als 70 Referenten
  • 2 Rechnungsprüfer
  • 5 Personen im Schiedsgericht
  • 5 Fachausschüsse

Die Organe des KFS werden auf Ort-, Bezirks- und Landesebene in einem Vierjahreszyklus gewählt.