Kostenlose Rechtsberatung beim Katholischen Familienverband Südtirol (KFS)

In Bozen, Meran, Brixen, Sterzing, Bruneck und Schlanders bietet der KFS eine einmalige kostenlose Rechtsberatung an.

Der Verwaltungsrat "KFS-Familie in Not“, gegründet im Jahr 1987 im KFS, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien, die sich in schwierigen Situationen befinden, zu unterstützen. Ein Unglück kann eine Familie schnell in finanzielle, seelische oder psychische Not geraten lassen. „KFS-Familie in Not“ wird dort aktiv, wo eine erste Überbrückungshilfe die Not lindert. Zum Einen erhalten Familien durch eine einmalige finanzielle Zuwendung die Möglichkeit einen Engpass zu überwinden zum Anderen können sie beratend unterstützt werden. Dieser Dienst wird gerne bei den verschiedensten Rechtsfragen in Anspruch genommen. Ein Erstgespräch bietet oftmals Lösungsvorschläge und/oder eine Entspannung bestehender Konflikte an.

Der Dienst funktioniert unbürokratisch und die Anmeldung erfolgt über das KFS-Büro in Bozen, Wangergasse 29, Tel. 0471 974 778, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! SiSp RGB de 0113

Familie in Not 2