Sehnsucht Kind
Sehnsucht Kind

Etwa jedes achte Paar in Südtirol ist von ungewollter Kinderlosigkeit betroffen. Leidensweg, Druck und Enttäuschung sind groß. Das Haus der Familie organisiert im Mai 2020 in Zusammenarbeit mit mehr als einem Dutzend Südtiroler Organisationen die MutterNacht. ​Aufgrund der Entwicklungen verursacht durch COVID 19 wird die Mutternacht 2020 dieses Jahr etwas anders stattfinden.

Sehnsucht Kind
Ungewollt kinderlos - und dann?

Etwa jedes achte Paar in Südtirol ist von ungewollter Kinderlosigkeit betroffen. Leidensweg, Druck und Enttäuschung sind groß. Das Haus der Familie organisiert im Mai 2020 in Zusammenarbeit mit mehr als einem Dutzend Südtiroler Organisationen die MutterNacht. ​Aufgrund der Entwicklungen verursacht durch COVID 19 wird die Mutternacht 2020 dieses Jahr etwas anders stattfinden.

Ursprünglich sollte der Aktionstag auf dem Rathausplatz in Bozen stattfinden. Nun werden wir ihn digital auf Facebook veranstalten: Im Mittelpunkt stehen Interviews mit betroffenen Frauen, Männern und Fachleuten. Diese sind am Samstag, 09.05.2020 um 12 Uhr in deutscher und um 14 Uhr in italienischer Sprache auf Facebook zu finden. Bereits ab Montag, 04.05.2020 werden täglich Auszüge aus ganz persönlichen Geschichten von Südtirolerinnen und Südtirolern von Thomas Vonmetz gelesen und auf Facebook veröffentlicht.

HIER gehts zur Facebookseite! 

Sammelband 2020

Sie haben Ihre ganz persönliche Geschichte aufgeschrieben und uns für dieses Projekt zur Verfügung gestellt. Die Geschichten wurden gesammelt, mit Bildern gespickt und in diesem Sammelband zusammengefasst. 
Danke allen, die den Mut hatten, Ihre Eindrücke, Gefühle, Sichtweisen, Schwierigkeiten, Berg- und Talfahrten mit uns zu teilen.Das Sammelband kann ab SA, 9.05.20 auf unserer Webseite heruntergeladen werden. 

 


Folgende Organisationen und Vereine unterstützen die MutterNacht 2020:

Katholischer Familienverband Südtirol, Berufskammer der Hebammen der Provinz Bozen, treff.familie im Südtiroler Kinderdorf, Frauen helfen Frauen, Katholische Frauenbewegung, agjd – Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste, Familienberatungsstelle Lilith, Familienberatung fabe, Sozialgenossenschaft der Tagesmütter, eeh – Emotionelle Erste Hilfe, AIED – Associazione italiana per l’educazione demografica, Elki – Netzwerk der Eltern-Kind-Zentren Südtirols, Amt für Ehe und Familie der Diözese Bozen-Brixen, La strada – der Weg, VSLS – Berufsverband der Still- und Laktationsberaterinnen in Südtirol, Bäuerinnen im Südtiroler Bauernbund, Vke – Verein für Kinderspielplätze und Erholung, Lebenshilfe.