14. bis 28. Februar 2018

Eine ernsthafte Beschäftigung mit dem Thema Nachhaltigkeit setzt voraus, dass wir uns mit grundlegenden Fragen nach unserem Menschen- und Weltbild auseinandersetzen.

 

Heimkehr zur Wurzel heißt: Stille.
Stille heißt: Rückkehr zur Bestimmung.
Rückkehr zur Bestimmung heißt: Ewigkeit.
Erkennen des Ewigen heißt: Erleuchtung.

                                                          Laotse

Aufgabe 1: Eine Viertelstunde Stille
Gehen Sie täglich an einem ruhigen Ort folgender Frage nach:
Welche Begegnungen, Begebenheiten haben heute mein Innerstes berührt?

Aufgabe 2: Informieren Sie sich über unsere Themenschwerpunkte
Klären Sie, wer bei einer Aktionswoche mitmachen will.
Sie bekommen per E-Mail entsprechende Informationen zugeschickt.

Melden Sie sich an und Sie erhalten von uns per Mail

••• Texte über den Wert der Stille
••• Grundschritte für einen Tagesrückblick aus christlicher Sicht
••• weitere Impulsfragen, über die in der Stille nachgedacht werden kann
••• zwei Geschichten zum Thema „Glück“ mit weiterführenden Impulsen
••• eine Linksammlung mit

» zwei weiteren Weisheitserzählungen
» einem Bericht über Bhutans Bruttoinlandsglück
» einer Geschichte zum Thema „Stille“
» der Rede von Häuptling Seattle zum Thema „Welt- und Menschenbild"